Aktuelles

(mko) Nierenerkrankte sollten sich möglichst mediterran errnähren, denn diese Kost ist fleisch- und salzarm und kann den Blutdruck senken. Aktuell empfehlen das die Europäische Fachgesellschaft und auch die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie e.V.
Allerdings sollten bei nierenkranken Patienten, die sich mediterran ernähren, regelmäßig die Laborparameter überprüft werden, und zwar insbesondere die Serumkaliumwerte. Denn unter der mediterranen Diät wird vermehrt Kalium …mehr

(mko) Hochdosierte antioxidaktive Vitamine wie z. B. Vitamin C (500 mg), Vitamin E (400 IE), Betakaroteen (15mg) plus Zink (80 mg Zinkoxid) können das Fortschreiten einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) entscheidend aufhalten. Das hat eine Studie mit 4.700 Erwachsenen im Alter von 55 und 80 Jahren in den USA ergeben. Allein in Deutschland sind zwei Millionen Menschen betroffen, für die die US-Empfehlung zutreffen würde. US-Experten …mehr

(mko) „Leider kommen Parkinson-Patienten häufig gar nicht zum Spezialisten, um eine Hirnschrittmacher-Therapie für sich zu erörtern“, beklagen die Experten der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung, „oder sie stellen sich zu spät vor, wenn sich ihre Lebensqualität bereits unwiderruflich verschlechtert hat.“
In Deutschland sind derzeit etwa 250 000 Menschen an Parkinson erkrankt. Zunächst werden …mehr

(mko) Blüten-, Gräser-,Getreide-,Baum- und Strauchpollen sind bald wieder unterwegs. Neben Blütenpollen weisen noch andere pflanzliche Inhaltstoffe ein beachtliches Allergiepotential auf – prinzipiell sollte man daher Pollen- und Kontaktallergie unterscheiden. Verläßliche Daten zum Pollenflug liefert  der gemeinsame Service der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) und der Deutsche Wetterdienst/DWD:
http://www.dwd.de/DE/leistungen/gefahrenindizespollen/gefahrenindexpollen.html

Auf dem Portal der …mehr

Thomas Cook „Deutschland ist nach wie vor das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Bei den Thomas-Cook-Veranstaltern ist das Land nach Spanien und der Türkei auf Platz drei der beliebtesten Reiseziele,“ so Stefanie Berk, Deutschland-Chefin von Thomas Cook. Auch bei den Kosten bleiben die Preise im kommenden Jahr stabil und wie immer bietet der Veranstalter zahlreiche Frühbucherangebote, z.B. für Kunden, die bis Ende Januar oder Februar 2017 – abhängig vom …mehr