Dämmerlicht: Sehfunktion beim Optiker prüfen lassen – Licht-Test für das Auto

(mko) Dreißig Prozent der Führerscheininhaber sehen nicht ausreichend. In der nasskalten Jahreszeit leiden viele Autofahrer zusätzlich unter Nachtblindheit. Dabei fühlt man sich im Dämmerlicht oder nachts  von den Strahlern des entgegenkommenden Fahrzeugen geblendet. Daher sollte man vor Beginn der nasskalten, trüben Jahreszeit, die oft mit diffusem Licht, beschlagenen Scheiben, Regen und Nebel einhergeht, seine Sehfunktion beim Optiker oder Augenarzt überprüfen lassen. Denn für den sicheren Blick auf der Strasse reicht oft schon die Verschreibung einer Brille oder neuer Brillengläser.
Der Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) ist u. a. Kooperations-partner bei der jetzt laufenden Aktion „50 Jahre Licht-Test“ des Zentralverbandes des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK). Autofahrer sind im Oktober aufge-rufen, einen kostenlosen Lichttest in der Kfz-Werkstatt sowie einen Sehtest beim Augenoptiker durchzuführen. Mehr Informationen. Zentralverband der Augenoptiker, Düsseldorf.
Oder online

http://www.zva.de/sehtest

Hinterlasse eine Antwort