Das Rushing Woman Syndrom

Das Rushing Woman Syndrom(mko) Rushing kommt aus dem Englischen und wird  mit  stürzen, eilen, hasten übersetzt – all das gehört heute fast selbstverständlich zu unserem Alltag: Dauerstress – aber welche Folgen hat er auf Körper und Seele? Bekannt ist, dass besonders Frauen, häufig durch die Doppelbelastung als Mutter und Berufstätige, permanent im Stress sind, unter Zeitdruck stehen – rushing woman. Häufig unbewusst, durch den selbstauferlegten Eigenanspruchs, es möglichst allen recht zu machen. Bekannt ist aber auch, dass dieser permanente Dauerstress ein Krankmacher ist, gesundheitsschädlich für Stoffwechsel, die Verdauung, unser Nervenkostüm und auch unseren Hormonhaushalt. Libby Weaver  Biochemikern und Buchautorin: “Viele Frauen haben keine Ahnung, wie sie das mit dem „Runterkommen“ machen sollen?  Nachgewiesenermaßen (und das spricht aus meiner Erfahrung aus 14 Jahren als Beraterin) muss man zuerst wissen, warum man etwas ändern sollte. Wenn dieses Warum stark genug ist, folgt die Veränderung wie von selbst…“ .

Libby Weaver ist eine renommierte Ernährungswissenschaftlerin und Biochemikerin; für ihr neuestes Buch hat sie den Titel: „Rushing Woman Syndrom“ gewählt,  erschienen im Trias-Verlag www.trias-verlag. de). Die in  Australien lebende Autorin  zeigt auf  über 270 Seiten inkl. Selbsttest, in sieben informativen Kapiteln, was in und mit unserem Körper passiert, wenn wir ständig durch den Alltag hetzen, welche gesundheitsschädigenden biochemischen und hormonellen Prozesse dieser Dauerstress gerade im weiblichen Körper auslöst. („Unsere Biochemie und die Geschwindigkeit, der heutigen Lebensstilveränderungen“). Weaver klärt  u.a. die Schlüsselrolle der Hormone, z.B.  über das Stresshormon „Cortisol“, den Zusammenhang zwischen Verdauung und Stress, sie liefert  wertvolle  Denk- und Lösungsansätze: „So schalten Sie einen Gang zurück“, bietet Vorschläge zur Selbstreflektion und taucht ein in das Zusammenspiel aus „Gedanken, Emotionen, Überzeugungen und Handlungen“ . Lesenswert.

 

Titel: Das Rushing Woman Syndrom – Was Dauerstress unserer Gesundheit antut
Autorin: Dr. Libby Weaver
Erschienen im: Trias-Verlag

www.trias-verlag.de

 

Hinterlasse eine Antwort