(mko) Wer ständig am Computer arbeitet, denkt und tippt,alles zeitgleich,der bewegt sich kaum. Das führt automatisch zu einer erhöhten Anspannung und Verspannung und vermindert die Durchblutung.
Im Laufe der Zeit können durch diese Doppelbelastung und zu einseitige Bewegung feine Risse an den Fingermuskeln auftreten. Auf Dauer wird dies schmerzhaft und ist auch schwer therapierbar. Schuld ist der …mehr


(mko) Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihr schreiendes Baby schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können. Zehn bis 30 Prozent der Schrei-Babies sterben sogar an den Folgen eines Schütteltraumas.

Wie hoch der Aufklärungsbedarf in der Bevölkerung zum Schütteltrauma ist, zeigt eine aktuelle Repräsentativbefragung des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH). Nur 79 Prozent der Befragten stimmen der Aussage zu, dass man Babys niemals schütteln darf. 24 Prozent der Befragten meinen irrtümlicherweise, dass Schütteln einem Baby nicht schade.

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen hat es sich …mehr

Schmuck auf dem Adventkranz

(mko) Besonders Kinder lieben den Adventskranz und das hat eine lange Tradition. Erst 1860 wurde der Adventskranz mit Tanne geschmückt und heute findet man viele Beeren und Blüten auf den Kränzen. Manche davon sind giftig: Zum Beispiel die Nadeln der Eibe, die Stängel des roten oder gelben Weihnachtssterns, Mistel- und Stechpalmen oder Efeubeeren. Sie verursachen Durchfall und …mehr

(mko) Viele Patienten mit einer Knie-Prothese klagen über  Lockerungen, Infektionen, aber auch Bewegungseinschränkungen und Schmerzen. Da viele der Probleme in Zusammenhang mit bereits bestehenden Grunderkrankungen auftreten, fordert die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e. V. (AE) eine bessere Aufklärung der Patienten vor der Entscheidung für den Eingriff.
Im Jahr 2016 haben etwa 187.000 …mehr

(mko) Dreißig Prozent der Führerscheininhaber sehen nicht ausreichend. In der nasskalten Jahreszeit leiden viele Autofahrer zusätzlich unter Nachtblindheit. Dabei fühlt man sich im Dämmerlicht oder nachts  von den Strahlern des entgegenkommenden Fahrzeugen geblendet. Daher sollte man vor Beginn der nasskalten, trüben Jahreszeit, die oft mit diffusem Licht, beschlagenen Scheiben, Regen und Nebel …mehr

St. Berk edb_452425_XSUpright(mko) Wer seinen Sommerurlaub bis Ende Januar 2018 bucht, kann in zahlreichen Zielgebieten bis zu 50 Prozent Rabatt einstecken. Das ist vor allem für Familien interessant, sie sollten in die Kataloge oder auf den Webseiten  der Marken Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen 2018 blättern, denn die Veranstalter setzen  besonders Familienangebote in den Fokus ihres …mehr

(72261665mko) Vier- bis fünfmal pro Woche 30 bis 45 Minuten Bewegung, davon mindestens zehn Minuten „mäßig intensiv“. So lauten die Leitlinien der Fachgesellschaften. „Bewegung ist die Medizin des 21. Jahrhunderts. Umgekehrt gehört Bewegungsmangel weltweit zu den wichtigsten vermeidbaren Todesursachen“, betonte Dr. Susanne Berrisch-Rahmel, CardioCentrum Düsseldorf, im Rahmen einer Tagung der …mehr

Migräneattacke(mko) Schmerzen, Übelkeit, Lichtempfindlichkeit – Migräne ist mehr als ein bisschen Kopfweh. Eine alternative Behandlung ist die Stimulation bestimmter Nerven im Kopf- und Halsbereich mit Strom , wenn Pillen versagen. Ein chirurgischer Eingriff ist dabei nicht immer notwendig.
Weltweit leiden mehr als zehn Prozent der Erwachsenen an Migräneattacken, ein Zehntel davon an chronischer Migräne. Das …mehr

(mko) Krebstherapie und Krebsmedikamente werden immer mehr der Biologie der Tumoren angepasst, unabhängig von der Lokalisation. Das macht aufwendigere Studien notwendig,
über die die Fachwelt jedes Jahr in Chicago während des Amerikanischen Krebskongresses  “ASCO” diskutiert. Allein das Unternehmen Roche (Hauptsitz Basel), weltweit größtes Biotech-Unternehmen mit Medikamenten für die …mehr

(mko) Oft kommt die Diagnose erst, wenn es zu spät ist: nach Herzinfarkt oder plötzlichem Herztod. Ärzte der Deutschen Herzstiftung beklagen, dass die Dunkelziffer der Personen mit der genetisch vererbbaren und lebensbedrohlichen Stoffwechselkrankheit Familiäre Hypercholesterinämie (FH) sehr hoch ist. Nach Schätzungen leiden in Deutschland 160.000 bis 200.000 Patienten an der Stoffwechselkrankheit, …mehr