Weaver ba3c4e78758ae446c805cd0f60a0ae87(mko)  Für Schauspielstar Hugh Hackmann ist die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Libby Weaver  eine „Wundertüte für die Erreichung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden“. Ihre Bücher sind Bestseller. Libby Weaver zählt 9 Bausteine auf und lüftet das Stoffwechsel-Geheimnis, um schlank zu werden und zu bleiben.
Warum tut sich auf der Waage nichts trotz Sportprogramm und …mehr

(mko) Ratsam ist in jetzt ein Grippeschutz gegen die jedes Jahr auftretende saisonale Grippe (Influenza) , am besten eine Impfung. Die beste Zeit für diese Schutzimpfung ist im Oktover/November , besonders für Senioren und chronisch Kranke, aber auch Ärzte, Pflegepersonal und Busfahrer.
Diese Influenza oder Virusgrippe, die saisonal in den Wintermonaten auftritt, ist nicht zu verwechseln mit einem …mehr

(mko) Beliebteste Urlaubsziele des Sommers 2018 waren Deutschland, die Türkei und Griechenland, so Stefanie Berk,  Vorsitzende der Geschäftsführung des Reiseveranstalters Thomas Cook in Oberursel. Auch im kommenden Sommer 2019 setzt das Reiseunternehmen u.a. auf Griechenland, neu sind dabei die kleinen Inseln Skiathos, Skopelos und Thassos. Überaschend ist, dass das Hotel selbst inzwischen bei den …mehr

062(mko) Sekundäre Pflanzenstoffe ( Flavonoide)  gelten als gesund, Studien haben sogar belegt, dass die Pflanzenfarbstoffe sogar das Risiko für Diabetes und Herz- Erkrankungen senken. Wenn wir also Schale, Haut oder die Blätter von Gemüse und Obst mitverzehren, tun wir unserem Körper etwas Gutes und schützen ihn vor umweltschädigenden Einflüssen. Die Farbstoffe unterstützen unsere körpereigene …mehr

Pilates_Cover_fin.inddKennen Sie Ihr Powerhouse? Wollen Sie seelischen Ballast abwerfen? Wenn Sie dieses Buch gelesen haben sind Sie klüger. Sie wissen dann, was es mit der Neutralposition auf sich hat oder wie sie Ihr eignes „Powerhouse“ aktivieren können. Die Übungsprogramme sind in „leicht“ bis “schwer aufgeteilt und sorgen für mehr Fitness und ein neues Körpergefühl. Vorher können Sie anhand von …mehr

(mko) Dreißig Prozent der Führerscheininhaber sehen nicht ausreichend. In der nasskalten Jahreszeit leiden viele Autofahrer zusätzlich unter Nachtblindheit. Dabei fühlt man sich im Dämmerlicht oder nachts  von den Strahlern des entgegenkommenden Fahrzeugen geblendet. Daher sollte man vor Beginn der nasskalten, trüben Jahreszeit, die oft mit diffusem Licht, beschlagenen Scheiben, Regen und Nebel …mehr

(mko) Unser Rücken ist ein sensibles System aus Nerven, Muskeln, Bändern und Knochen. Erst wenn dieses System perfekt zusammenspielt können wir uns ohne Mühe beugen, drehen oder strecken. Wenn Bandscheiben und Muskeln jedoch ihre Elastizität verlieren – meist beginnt das im Alter -, treten häufiger Rückenschmerzen auf. Rückenleiden gehören zu den kostenintensiven …mehr

(mko) Ältere Menschen fürchten oft die „glatte Jahreszeit“,  Wintermonate mit Eis und
Schneeglätte, aus Angst hinzufallen und sich dabei schwere Knochenbrüche zu zuziehen. Diese Gefahr können Senioren aber durch leichtes Training zu Hause um 4o Prozent verringern, wenn Sie bis zu dreimal in der Woche Balanceübungen trainieren, die auch ihre Muskulatur stärken. Das berichten Wissenschaftler …mehr

(mko) Roter Traubensaft stärkt das Immunsystem und bietet einen guten Schutz vor Grippe und Erkältungen. Die im Saft enthaltenen roten Pflanzenfarbstoffe (Flavonoide) bekämpfen schädliche Moleküle. Roter Traubensaft enthält viele Flavonoide, die im Körper die schützenden Antioxidantien anreichern und schädliche Sauerstoff-verbindungen, so genannte Freie Radikale abbauen. Das ist das Ergebnis …mehr

(mko) Wissenschaftler fanden in den Ritzen und Kerben von Frühstücksbrettchen dreimal soviel Keime wie auf einem Toilettenrand. Brettchen daher immer gut reinigen, ruhig auch mit aggressiven Haushaltsreinigern. So der Rat von Hans-Dieter Werlein vom Institut für Lebensmittelwissenschaft in Hannover. Dies gelte auch für Spüllappen so eine Untersuchung der Universität Hannover. …mehr