Schlagwort-Archiv: Antibiotika

(mko) Bei  häufig plötzlichem Harndrang,Brennen beim Wasserlassen und schmerzhaftem Druck auf der Blase weiß jede Frau gleich Bescheid: akute Blasenentzündung (Zystitis). Leider kehren bakteriell bedingte Blasenentzündungen immer wieder. Viele denken, dass im Akutfall nur Antibiotika helfen.
Harnwegsinfekte, bei besonders bei Frauen noch durch eine Gebärmuttersenkung oder einen Scheidenvorfall …mehr

(mko) Sorgen Bodenbakterien für die gefürchteten Antibiotika-Resistenzen in Krankenhäusern? Entdeckt wurden jetzt 100 Gene, die sowohl in Bodenbakterien als auch in typischen Krankheitserregern vorkommen − und die beide gegenüber Antibiotika unempfindlich machen. Die Wissenschaftlern der Washington University School of Medicine in St. Louis/USA gehen davon aus, dass es sehr wahrscheinlich ist, …mehr

(mko) Viele von uns kennen das noch: täglich einen Löffel Lebertran. Häufig helfen bei Ohrenschmerzen auch Lebertran und Vitamine. Denn wer Antibiotika häufig hochdosiert einnimmt, wird leicht resistent, d. h. die Widerstandfähigkeit von Erregern gegen die Wirkung von Antibiotika nimmt zu. Eine erworbene Resistenz wird weitervererbt. Und: Entwickelt sich eine Resistenz, entsteht meistens auch …mehr

(mko) Hängt der Antibiotikagebrauch bei Kindern etvl. mit dem Risiko einer chronisch entzündlichen Darmerkrankungen/CED (z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) zusammen? Das haben Finnische Wissenschaftler jetzt untersucht und ihre Ergebnisse dazu veröffentlicht. In Finnland werden für jeden Einwohner alle Antibiotikaverordnungen in einem zentralen Register erfasst. So erhielten 595 zwischen 1994 und …mehr