Schlagwort-Archiv: Darmflora

(mko) Die Wintermonate sind oftmals problematisch für die Atemwege. Vorbeugen kann man mit einem natürlichen Darmschutz. Denn: ist die Darmflora gestört, treten häufiger Erkältungen auf, da die Darmflora nicht mehr in der Lage ist, Ballaststoffe ausreichend abzubauen. Ein guter Darmschutz ist z.B. Magnesium (schützt auch vor Darmkrebs, wie Studien belegen). Auch der regelmäßige Verzehr von …mehr

(mko) Unser Immunsystem nimmt profitiert über die Darmflora vom Stillen, auch lange noch nach der Entwöhnung. Kalifornische Wissenschaftler von der University of California, um Dennis Hartigan-O`Connor teilten neugeborene Rhesusaffen in zwei Gruppen ein: Eine Hälfte wurde von ihren Müttern sechs Monate lang gestillt ─ die übrigen bekamen Milch aus der Flasche. Anschließend war die Ernährung aller …mehr

(mko) Sobald die Tage kälter werden, treten vermehrt Husten und Halsschmerzen auf. Herbst und Winter sind gefährliche Jahreszeiten für die Atemwege. Vorbeugen kann man mit einem natürlichen Darmschutz. Denn: ist die Darmflora gestört, treten häufiger Erkältungen auf, da die Darmflora nicht mehr in der Lage ist, Ballaststoffe ausreichend abzubauen.  Ein guter Darmschutz ist z.B. Magnesium …mehr

(mko) In der dunklen Jahreszeit treten Symptome wie Halsschmerzen und Husten häufiger auf, denn Herbst und Winter sind gefährliche Jahreszeiten für die Atemwege. Vorbeugen kann man jedoch mit einer Symbiose-Lenkung, die Ärzte mit der Zusatzbezeichung Naturheilverfahren durchführen.
Unsere Mikroorganismen sind ein wichtiger Bestandteil der Immunabwehr. Mit der Symbioselenkung besteht die …mehr