Schlagwort-Archiv: Gefäßverschluss

(mko) Bei einer Verengung der Halsschlagader wird entweder eine Operation durchgeführt oder ein
Stent als Gefäßstütze,( Katheterbehandlung) zur Schlaganfallvorbeugung eingesetzt.
Experten gehen davon aus, dass sich viele dieser “Zweit-Schlaganfälle” vermeiden lassen, wenn die Verengungen rechtzeitig behoben werden. Strittig ist jedoch, welche der beiden Methoden die erfolgreichere ist. Neue …mehr