Schlagwort-Archiv: Hinrblutungen

(mko) Eine umfassende deutsche Studie hat aktuell den positiven Zusammenhang zwischen Blutverdünnern und Hirnblutungen und eine entsprechend neue Therapieempfehlung aufgezeigt. „Davon profitieren etwa eine Million Menschen, die hierzulande Marcumar und andere Substanzen zur Blutverdünnung einnehmen,“ so Professor Martin Grond aus Siegen, 2. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Neurologie …mehr