Schlagwort-Archiv: Nierensteine

Das Risiko an Diabetes oder Alterszucker (Typ II Diabetes) zu erkranken ist bei Menschen, die Gallensteine haben besonders hoch. Nierensteine dagegen spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle. So das Fazit einer großangelegten Studie mit mehr als 25. 000 Menschen, durchgeführt vom Deutschen Institut für
Ernährungsforschung in Potsdam und dem Universitätsklinikum Charité in Berlin.
Betroffen sind …mehr

(mko) Nachdem in China zahlreiche Babys durch Melanim – ein weißes Pulver aus der Kunstharzherstellung – auch in Babynahrung, Milchpulver gefunden wurde, ist es jetzt auch bei Haustierfutter aufgetaucht, um so einen höheren Proteingehalt vorzutäuschen. Wird es unerlaubter Weise Nahrungs- und Futtermitteln zusetzt, kann es bei Mensch und Tier zu Nierensteinen oder Tumoren führen. Bei hoch dosierter …mehr

(mko) Neigen jüngere Frauen zu Nierensteinen, sollten sie sich kalziumreich ernähren. Das reduziert das Risiko für Nierensteine um 30 Prozent. Kalzium ist wichtig für die Zellfunktionen, die Muskelkontraktion, die Weiterleitung der Nervenimpulse von Nervenfasern zu Muskelfasern. Besonders kalziumreich sind Le-bensmittel wie: Milchprodukte, Eier, Fisch und einige Gemüsesorten so-wie z. B. Spinat als …mehr