Schlagwort-Archiv: Prämenstruelles Syndrom

(mko) Eine Ernährung mit viel Kalzium und Vitamin D kann das sogenannte prämenstruelle Syndrom (PMS), das bei über 50 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter, ein bis zwei Wochen vor Beginn der Regel (Menstruation) auftritt, verhindern. Das ergab eine US-Studie, die den Zusammenhang von Ernährung mit dem Auftreten von PMS untersucht hat . Bei PMS kommt es vor der Menstruation zu schmerzhaften …mehr