Schlagwort-Archiv: Rückenschmerzen

(mko)  Macht uns die Arbeit krank? Neun von zehn Bundesbürgern fühlen sich im Job gestresst, d. h. 86 Prozent der Bundesbürger leiden unter Stressfaktoren . Besonders zu schaffen machen den Befragten ständiger Termindruck (38 Prozent), ein schlechtes Arbeitsklima (37 Prozent) und emotionaler Stress (36 Prozent). Auch Überstunden stellen sind eine große Belastung dar. Drei von zehn Befragten …mehr

(mko) Rückenschmerzen nachts und frühmorgens nach dem Aufstehen gehören für viele Menschen zum Alltag. Oft lässt sich eine genaue Ursache nicht abklären. In solchen Fällen gilt häufig der ärztliche Rat auf einer harten Matratze zu schlafen, da dies besser für den Rücken sei. Diese These wurde jetzt anhand einer Studie aus Spanien widerlegt. Demnach kann man nicht mehr generell davon ausgehen, …mehr

(mko) Unser Rücken ist ein sensibles System aus Nerven, Muskeln, Bändern und Knochen. Erst wenn dieses System perfekt zusammenspielt können wir uns ohne Mühe beugen, drehen oder strecken. Wenn Bandscheiben und Muskeln jedoch ihre Elastizität verlieren – meist beginnt das im Alter -, treten häufiger Rückenschmerzen auf. Rückenleiden gehören zu den kostenintensiven …mehr

Bartrow_Schwachstelle Ruecken_300dpi_cmyk(mko) Irgendwann erwischt es jeden –  ein heftiger Schmerz im Rücken.  Statistisch belegt ist, dass jeder zehnte Fehltag im Job auf Rückenschmerzen zurückgeht. Und selbst die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sind der Meinung, dass hier viel zu oft chirurgisch eingegriffen wird. Denn die Hauptursache für Rückenschmerzen – mehr als 90 Prozent -  seien, so die GKV, auf muskuläre Verspannungen …mehr

(mko) Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, also altersbedingte Abnutzungserscheinungen, gehören zu den Volkskrankheiten unserer westlichen Welt. Gründe dafür liegen meist in einer überwiegend sitzenden Tätigkeit, Bewegungsmangel und Übergewicht.
Fast jeder hat im Laufe seines Lebens schon mal Rückenschmerzen. Doch Kostenintensive, bildgebende Verfahren müssen daher nicht routinemäßig …mehr

(mko) Wer Rückenschmerzen hat sollte sich mehr bewegen, so die heute eindeutige Fachmeinung. Häufig wird das aber von den Patienten ignoriert. Akute und chronische Kreuzschmerzen gehören hierzulande zu den am häufigsten angegebenen Schmerzen überhaupt. Wer von Kreuzschmerzen geplagt wird, kann sich jetzt in verständlicher Form über neueste Behandlungsmethoden im Internet informieren. Der …mehr

(mko) Lehrer sollten darauf achten, dass ein Schulranzen nicht zu schwer ist. Denn: Je älter ein Schüler wird, desto häufiger leidet er unter Rückenschmerzen. Die Ursache: viele Schüler schleppen zu schwere Ranzen und die Lehrer achten nicht darauf. Ein leerer Schulranzen wiegt allein zwei Kilo, um Rückenschmerzen jedoch vorzubeugen, sollte der Ranzen nicht mehr als zehn Prozent des Körpergewichtes …mehr

(mko) Rückenschmerzen habven viele verschiedene Ursachen,aber wer häufig unter Rückenschmerzen leidet, sollte besser auf Zigaretten verzichten. Denn: Raucher haben im Vergleich zu Nichtrauchern häufiger Rückenschmerzen, d. h. genau ein 20 bis 80 Prozent höheres SChmerz-Risiko im Rücken.
Rauchen hat einen negativen Effekt auf die Nährstoff-Versorgung der Bandscheibe. Der Transport reduziert …mehr

(mko) Zwölf Wochen Yoga reichen und die Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich lassen nach und Alltagsarbeiten, die besonders diesen Bereich des  Rückens fordern oder belasten, können wirder schmerzfrei erledigt werden. Hundert Patienten, die in drei Gruppen aufgeteilt wurden, mussten sich gymnastischen Übungen unterziehen. Entweder erhielten sie Yoga-Praxis, oder Aerobic- und Stretching-Übungen, …mehr

(mk0) Rückenschmerzen werden immer mehr zur Volkskrankheit – obwohl sich die körperlichen Arbeitsbedingungen laufend verbessern. Bei chronischen Rückenschmerzen sollten jedoch stärker psychosoziale Faktoren beachtet werden.So finden sich oft Gründe für den Schmerz in der Familie, im Beruf auch im persönlichen Umfeld und im Umgang mit Schmerz zu den bekannten Muskelver-
spannungen und …mehr